Herzlich Willkommen auf den Seiten der
              Herzlich Willkommen auf den Seiten der

Events

Kommende Veranstaltungen:

21.06.2018 20:00 Uhr

Lesung mit Carla Berling "Königstöchter"

Carla Berling, unverbesserliche Ostwestfälin mit rheinländischem Temperament, lebt in Köln, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Mit der Krimi-Reihe um Ira Wittekind landete sie auf Anhieb einen Erfolg als Selfpublisherin. Bevor sie Bücher schrieb, arbeitete Carla Berling jahrelang als Lokalreporterin und Pressefotografin. Sie tourt außerdem regelmäßig mit ihrer Comedyreihe Jesses Maria durch große und kleine Städte.

Die Lesung findet in der LeseEcke in der Eschstr.23  statt. Einlaß ist um 19:30 Uhr Eintritt 10,00 Euro. Karten gibt es bei uns im Laden.

 

Das Böse hat einen Namen: Morgenstern

Mitten in der beschaulichen Provinz kommt eine alte Dame auf grausame Weise ums Leben. Schnell findet Reporterin Ira Wittekind heraus, dass ihr Schicksal eng verknüpft war mit drei anderen Bewohnerinnen der Seniorenstiftung Morgenstern. Als Ira sie befragen will, benehmen sich alle drei äußerst merkwürdig. Ira wühlt in der Vergangenheit und deckt Stück für Stück eine lang zurückliegende Tragödie auf, die bis heute nachwirkt. Dann passiert ein zweiter Mord. Und schließlich ein dritter ...

27.07.2018 20:00 Uhr

Lesung mit Gisela Böhne                                            "Wir sind in Paris, Gruß Jennifer"

 

Gisela Böhne arbeitete als Fremdsprachenkorrespondentin in der Botschaft von Senegal, studierte Romanistik, Geografie und Pädagogik, unterrichtete an Realschulen, zuletzt als Konrektorin und moderierte Konzerte einer Bigband. Für ihre Schüler schrieb sie Theaterstücke, die prämiert wurden. Sie lebt mit ihrem Mann in Bielefeld.

Unter dem Titel „Unvergessliche Tage“ veröffentlichte sie biografische Erzählungen. In ihrem ersten Roman „Ich fliege nach Singapur, Gruß Jennifer“ begleiteten wir Jenny auf einer ereignisreichen Kreuzfahrt durch Südostasien. In ihrem zweiten Roman erleben wir, wie sich Jennys Alltag nach dem Urlaub verändert.

 

Die Lesung findet in der LeseEcke in der Eschstr.23  statt. Einlaß ist um 19:30 Uhr Eintritt 5,00 Euro, Karten gibt es bei uns im Laden.

"Wir sind in Paris, Gruß Jennifer"

Jenny, Verkäuferin in einer Boutique, möchte ihr Studium für das Lehramt wieder aufnehmen, obwohl sie schwanger ist. Mitverantwortlich für den einstigen Abbruch ihres Studiums waren Halluzinationen: Sie sieht ihren verschollenen Vater. Von dieser vermeintlich psychischen Störung hat sie ihrem Lebensgefährten Bastian nichts erzählt. Ehe sie ihn von ihrem Plan überzeugen kann, bekommt dieser einen Anruf, der ernsthafte Probleme nach sich zieht.

Kommen Sie vorbei!

Bünder LeseEcke

Eschstr. 23

32257 Bünde

info@buender-leseecke.de

 

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.:  09:30 - 18:00 Uhr

Sa.:       09:30 - 16:00 Uhr

 

Sie können uns auch einfach anrufen unter:

+49 5223 99 49 990 +49 5223 99 49 990

oder unser Kontaktformular nutzen.