Herzlich Willkommen auf den Seiten der
              Herzlich Willkommen auf den Seiten der

Vergangene Veranstaltungen 2017

10.12.2017

Verleihung des Hertha Koenig Preises an Nino Haratischwili und Lina Atfah auf Gut Böckel.

Ein spannender und unterhaltsamer Nachmittag an dem wir mit unserem Büchertisch teilnehmen durften.

08.12.2017 Lesung mit Anke Schläger: "Festtagsgrüße"

Volles Haus bei der Lesung von Anke Schläger in der LeseEcke!

 

Viele passten nicht mehr hinein - alle wollten Anke Schläger hören, die am Freitag bei uns in der LeseEcke aus ihrem ersten Roman "Festtagsgäste" gelesen hat. Man merkte schon, dass die Autorin in Bünde ein Heimspiel hatte und so entwickelte sich auch eine fast schon familiäre Atmosphäre.
Ein schöner Abend.....

28.11.2017  Carla Berling las aus ihrem Roman "Sonntags Tod"

Ein schöner Abend in der Advenskapelle Muckum

Ein begeistertes Publikum, eine wunderbare Stimme, ein überaus spannendes Buch, eine total sympathische Autorin, viel Humor, leckerer Wein - was brauchen wir mehr?
Danke Carla Berling für diese tolle Lesung!

25.11.2017  Universum Bünde   "Der Tod"  Death Comedy

Büchertisch der LeseEcke

Zum dritten Mal und immer noch sehr lustig -

 Todie und Exitussi live im Universum! Wieder mal ein schöner Abend!

17.10.2017 Lesung mit          Que Du Luu

Büchertisch der LeseEcke in der Stadtbücherei

29.09.2017                         Krimi-Nacht mit Norbert Horst

Was für ein Abend in der fast ausverkauften Adventskapelle in Muckum: Weit über 100 Zuhörer waren gekommen, um der Premiere von  Norbert Horst´s neuem Kriminalromanoman "Kaltes Land" beizuwohnen. In seiner lockeren Art erzählte der Autor über seine Arbeit als Kriminalkommissar und las aus seinem äusserst spannenden Buch, in dem es diesmal um Drogenkuriere und die Ausbeutung von Flüchtlingen geht.

Ein gelungener Abend, der uns allen viel Spaß bereitet hat!

30.06.2017 Lesung mit Celia Sara Punde

.und wieder eine erfolgreiche Lesung! Die sympathische Autorin aus Melle las aus ihrem ersten Buch "Stunde Null - Die Macht der Gelassenheit" und der Mix aus Abenteuergeschichte, Science Fiction und philosophischer Betrachtung der Welt kam bei den ZuhörerInnen sofort gut an. Ein spannender, vergnüglicher Abend!

25.05.2017 Der Tod im Universum

Death Comedy in Bünde

Der Tod im Universum....
ist weder ein Thriller noch ein Science Fiction Roman, sondern war das Motto einer sehr sehr lustigen Comedy Show mit dem Tod, mit Exitussi und vielen Anderen im Bünder Universum. Wir waren wieder mit einem Büchertisch vor Ort und hatten ebenfalls wieder sehr viel Spaß, genau wie die zahlreichen Zuschauer! Wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Mal....

19.05.2017:  Unsere neue Rampe ist fertig!

Bünder LeseEcke nun barrierefrei!

19.05.2017:  Unsere neue Rampe ist fertig!

 

Pünktlich zum Frühlingsfest war unsere neue Rampe fertig! Vielen Dank an die fleissigen Handwerker, die wie wir finden, gute Arbeit geleistet haben!! Jetzt können uns ALLE Bünder und Bünderinnen ohne Mühen besuchen!!!!

02.05.2017 Die Gartensaison hat begonnen!

Ab sofort finden Sie bei uns eine reiche Auswahl an allem, was  Hobbygärtner und Hobbygärtnerin  brauchen: Bücher über den Nutzgarten, den Kräutergarten, den Staudengarten und und und... Also den Spaten aus der Hand legen und in die LeseEcke kommen :-)

06.05.2017 Auslosung der Preisträger/-innen unserer Schnitzeljagd

Glücksfee Nicole zu Gast in der LeseEcke

Die Glücksfee Nicole war heute in der LeseEcke, um die glücklichen Preisträger/-innen unserer Schnitzeljagd zum "Welttag des Buches - Ich schenk dir eine Geschichte " zu ermitteln. Wir hatten viel Spaß mit ihr und sie hat ihre Sache sehr gut und gewissenhaft erledigt. Alle Kinder, die gewonnen haben, wurden per Post informiert.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH vom ganzen Team an die Gewinner!!!!

24.04. - 26.04.2017 Aktionen zum Welttag des Buches

Die LeseEcke verschenkt spannende Geschichten und veranstaltet eine Schnitzeljagd für 4.- und 5. Klässler im Laden

Der 23. April wurde von der 28. UNESCO-Generalkonferenz zum Welttag des Buches ausgerufen. Buchhandlungen in ganz Deutschland verschenken an diesem Tag über 1 Million Exemplare des Buches „Ich schenk dir eine Geschichte“ an Klassenstufen 4 und 5. Unterstützt wird die Aktion von der Stiftung Lesen, den Kultusministerien der Länder, dem Börsenverein des Buchhandels, der deutschen Post, dem ZDF und dem cbj Verlag.

 

Die Buchhandlung „Bünder LeseEcke“ in der Eschstr. 23 lud zur Feier dieses Tages  mehrere Schulklassen zur Schnitzeljagd ein. Zwischen dem 24.04. und dem 26.04. konnten die jungen Leseratten zwischen 09:30 und 18:00 an verschiedenen Stationen im Laden Rätsel lösen und einen von vielen attraktiven Buchpreisen gewinnen.

 

 

Zusätzlich wird unter allen richtigen Lösungen bundesweit am 15. Juli ein Ausflug für die ganze Familie in den Europapark Rust durch den Verlag Random House ausgelost. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

 

Der Welttag des Buches, zugleich auch Todestag von Shakespeare und Cervantes, soll auf die Bedeutung des Buches in der Informationsgesellschaft hinweisen. Die Idee zu diesem Welttag geht auf eine katalanische Tradition zurück. Dort werden seit den 20er Jahren am 23. April, dem St. Jordi Tag, Bücher und Rosen verschenkt und ein großes Volksfest rund um das Buch gefeiert.

 

Seit 20 Jahren wird in Deutschland am Welttag des Buches Schülerinnen und Schülern ein Buch geschenkt, um Freude am Lesen und dem Medium Buch zu vermitteln.

 

„Ein früher und zwangloser Zugang zum Buch erhöht später die Bildungschancen“ sagt Buchhändlerin Karin Nordhorn. „Wir machen bei der Aktion mit, weil die Abenteuer-Schnitzeljagd ein Riesenspaß für die Kinder ist und wir uns über jeden jungen Leser freuen, den wir hinzugewinnen.“

 

Ab diesem Jahr wird „Ich schenk dir eine Geschichte“ zusätzlich zum Volltext durch einen eigenständigen, mehr als 30-seitigen Bilderteil,in einer Art Comicversion erweitert. Das Buch ist damit auch für Integrations-, Inklusions- und Willkommens-Klassen geeignet. Ziel ist es, insbesondere nicht-deutschsprachigen Kindern einen Einstieg in die Welt der Literatur zu ermöglichen und somit einen Beitrag zur Integration zu leisten.

 

21.02.2017 Lesung mit dem  Historiker Tillmann Bendikowski in der Kreuzkirche Bünde-Ennigloh

Büchertisch der LeseEcke bei Veranstaltung der Volkshochschule und dem Kirchenkreis Herford

Einen amüsanten Abend durften wir mit unserem Büchertisch in der Kreuzkirche in Ennigloh erleben. Tillmann Bendikowski, namhafter Historiker aus Hamburg, fabulierte sehr unterhaltsam über das Verhältnis von Protestanten und Katholiken von Luther bis heute und las aus seinem Buch "Der deutsche Glaubenskrieg", welches wir  religionsgeschichtlich interessierten Lesern unbedingt ans Herz legen.

10.02.2017  Lesung in der LeseEcke     mit Gisela Böhne und Rainer Potzkai (Saxophon) 

Mischung aus Literatur und Musik begeisterte das Publikum

  Frau Böhne las aus ihrem neuen Roman:            "Ich fliege nach Singapur, Gruß Jennifer".

Sie schaffte es mit Ihrer sympathischen, lockeren Art sofort, die Zuschauer und Zuschauerinnen in Ihren Bann zu ziehen und Lust auf eine abenteuerliche Kreuzfahrt zu wecken. Untermalt von dem perfekten Saxophonspiel Rainer Podzkais, wurde es ein kurzweiliger Abend, an dem sich das Publikum auch gegen Ende rege beteiligte und der Autorin viele Fragen zum Buch und zum Thema Schreiben stellte.

Kommen Sie vorbei!

Bünder LeseEcke

Eschstr. 23

32257 Bünde

info@buender-leseecke.de

 

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.:  09:30 - 18:00 Uhr

Sa.:       09:30 - 16:00 Uhr

 

Sie können uns auch einfach anrufen unter:

+49 5223 99 49 990 +49 5223 99 49 990

oder unser Kontaktformular nutzen.